Angebote

Inklusion als Qualitätsstandard in KITAs verankern und finanzieren.
So engagieren Sie sich mit mir für eine diskriminierungsärmere Zukunft für Alle:
Gesicht zeigen und Verbündete werden!

Logo Schriftzug

Meine Angebote für Ihre KITA

Ich engagiere mich seit langem für Inklusion und Kinderrechte in KITAs.

Gelingt es KITAs, Vielfalt wertzuschätzen sowie Bildungsbarrieren zu erkennen und abzubauen, wird Inklusion für Kinder, Eltern und Mitarbeitende erlebbar. Alle haben das Recht, unabhängig von einzelnen Merkmalen gleich und gerecht behandelt zu werden.

Ich will nicht mehr schweigen, wenn Menschen diskriminiert werden, denn Schweigen ist letztlich Zustimmung. Ja, es fordert mich stetig heraus, mich nach bestem Wissen und Gewissen gegen vielfältige Formen von Diskriminierung zu engagieren. Das fängt an bei Adultismus gegenüber Kindern, Sexismus gegenüber Frauen, etc. bis hin zu Rassismus von weißen Menschen gegen Schwarze und People of Colour.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT MIT MIR AUF, ICH BERATE SIE UMFASSEND.

KITA-Träger-Beratung

Mein Ziel ist die Zukunftsfähigkeit Ihrer KITA,
die Inklusion als Qualitätsstandard verankert und bestmöglich finanziert.

Meine Beratung richtet sich an Sie als Träger freigemeinnütziger, kommunaler oder privater KITAs. Als langjährige Geschäftsführerin, ehemals verantwortlich für 450 KITA-Plätze und 70 Mitarbeiter*innen, weiß ich, ob und wie sich Betriebskostendefizite in KITAs vermeiden lassen.

Gerne berate ich Sie individuell bei KITA-Neugründung, KITA-Erweiterung oder bei einem Trägerwechsel hinsichtlich Finanzierung, Konzeption, Raum – und Personalplanung.

Ich kann die Komplexität des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG) anschaulich und verständlich vermitteln. Ich biete spezifische Beratung für Träger- und KITA-Leitungen hinsichtlich der Finanzierung von individuellen Leistungen der Eingliederungshilfe (SGB IX/XII, RLV T-K-KITA) für Kinder mit Behinderung bzw. drohenden Behinderungen sowie dem öffentlichen Refinanzierungsrahmen (SGB VIII, BTHG, BayKiBiG).

  • Profitieren Sie von meiner Stärken-Schwächen-Analyse der Finanzierung Ihrer KITA und meinen Empfehlungen, ob und wie ein Betriebskostendefizit zukünftig vermeidbar ist.
  • Lernen Sie die Voraussetzungen einer gelingenden Zusammenarbeit im Führungstandem Träger/Leitung kennen.
  • Entwickeln Sie das passgenaue Leitungskonzept für Ihre KITA und nutzen Sie die Zuschüsse der Bayerischen Förderrichtlinie „Einführung eines Leitungs- und Verwaltungsbonus“.
  • Gestalten Sie Ihre KITA attraktiver für Pädagog*innen, indem Sie als Träger zu einem wertschätzenden Arbeitsklima beitragen.
  • Werden Sie als KITA-Träger sicherer in Ihrer Rolle als Neueinsteiger*in.

MEIN ANGEBOT FÜR SIE

ANALYSE & BEWERTUNG

Stärken-Schwächen-Analyse der Finanzierung Ihrer KITA anhand Ihrer Buchhaltungsunterlagen mit Powerpoint-Präsentation der Ergebnisse in einem Auswertungsgespräch bei Ihnen vor Ort

BERATUNG & COACHING

Für Ihre individuellen Fragen und Bedarfe

SEMINAR

1-tägiges Seminar bei Ihnen vor Ort zu Ihren Fragen und Bedarfen z.B. zu diesen Themen:
- Zusammenarbeit im Führungstandem Träger/Leitung
- Finanzierung von KITAs nach BayKiBiG
- Umsetzung von Inkusion als Qualitätsstandard

KITA-Leitungs-Coaching

Stärken Sie sich als KITA-Leitung für Ihre komplexe und verantwortungsvolle Aufgabe, indem Sie lernen, Ihre KITA vorurteilsbewusst zu leiten.

Meine Beratung richtet sich an KITA-Leitungen, die die Qualität Ihrer KITA trotz begrenzter Ressourcen weiter entwickeln wollen. Für eine gelingende Inklusion in Ihrer KITA teile ich mein pädagogisches Praxiswissen als ehemalige Leiterin eines inklusiven Kinderhauses.

  • Gestalten Sie die Team- und Organisationsentwicklung Ihrer KITA vielfaltsbewusst und diskriminierungskritisch.
  • Stärken Sie Ihr Team durch Inklusionskompetenz.
  • Steigern Sie die Attraktivität Ihrer KITA als Arbeitsfeld für Pädagog*innen durch eine vorurteilsbewusste Haltung im Team.
  • Lernen Sie, die Zusammenarbeit im Führungstandem Träger und Leitung ressourcenorientiert, klar strukturiert und transparent zu gestalten: Wer hat welche Kompetenzen und Aufgaben in pädagogischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht? Unterstützen bestehende Strukturen oder behindern diese eher? Welche Zuständigkeitsregelungen fehlen?
  • Meistern Sie Herausforderungen mit Stressmanagement, Selbstfürsorge und Achtsamkeit.

Meine Kund*innen sagen

anfuehrungszeichen-blau

MEIN ANGEBOT FÜR SIE

BERATUNG & COACHING

Für Ihre individuellen Fragen und Bedarfe

SEMINAR

1-tägiges Seminar bei Ihnen vor Ort für das Führungstandem Träger/Leitung

KITA-Team-Inhouse-Seminare

KITA-Teams, die Wert legen auf den Respekt von Verschiedenheit und sich für Gerechtigkeit einsetzen,
entwickeln einen „Spirit“, der alle stärkt.

Als KITA-Team profitieren Sie von Inhouse-Seminaren, weil neues Wissen alle im KITA-Team zeitgleich erreicht und Selbstreflexion angeregt wird.

Als KITA-Team reflektieren Sie gemeinsam kritisch Ihre pädagogische Praxis vor Ort und Ihre Teamentwicklung wird gefördert. Meine Seminare orientieren sich stets an den Prozessen in Ihrem KITAteam und sind geprägt von den Prinzipien der Freiwilligkeit und Selbstverantwortung Störungen haben Vorrang.

Untersuchungen zeigen, dass „das pädagogische Team und dort freigesetzte Ressourcen von entscheidender Bedeutung für die Prozessqualität sind und deshalb zentraler Bestandteil von Maßnahmen der Qualitätsentwicklung…“ sein müssen.
(Seite 20-27 in Wertfein, M./Müller, K./Danay,E. (2013). Die Bedeutung des Teams für die Interaktionsqualität in Kinderkrippen. In: Frühe Bildung 2 (1), Hogreve, Göttingen 2013)

.

  • Fördern Sie die nachhaltige Qualitätsentwicklung Ihrer KITA, indem das ganze KITA-Team beteiligt und ein gemeinsamer Lernprozess, z.B. bei einer Weiterentwicklung der Konzeption, initiiert wird.
  • Lernen Sie, ungewohnte Perspektiven einzunehmen und eigene Privilegien zu erkennen. Steigern Sie Ihre Sensibilität für unbewusstes Schubladendenken.
  • Stärken Sie die Konfliktfähigkeit Ihres KITA-Teams, indem alle lernen, Unterschiede zu respektieren und sich hinsichtlich der Aufgaben und Herausforderungen auf eine gemeinsame Richtung zu einigen.
  • Sie sparen Reise- und Übernachtungskosten für Ihre Mitarbeiter*innen, indem ich mit Ihrem Team in der KITA vor Ort arbeite.

Meine Kund*innen sagen

anfuehrungszeichen-blau

MEIN ANGEBOT FÜR SIE

Team-Inhouse-Seminare

- zur Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität Ihres Teams
- 2 Tage (je 8 Unterrichtseinheiten à 45 Min), ggf. mit dazwischen liegender Praxisphase

Team-Inhouse-Qualitätsentwicklung

- zur systematischen Verankerung von Inklusion
- 1-2 jährige Prozessbegleitung: Wechsel von 4-8 Seminartagen und angeleiteten Praxisphasen in der
KITA mit Erkundungsaufträgen, Hospitationen und Teamreflexionen.

Überzeugen Sie sich von der Vielfalt meiner Themen

  • Der Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung© in der KITA: die Vielfalt in der KITA gewinnbringend gestalten und Diskriminierung verhindern
  • Keine Angst vor Inklusion in der KITA
  • Partizipation von Kindern in der KITA verstehen und gestalten
  • Wir kennen unsere Rechte! Kinderrechte in der KITA gekonnt umsetzen
  • Bildungchancen im Hort, der Ort für qualifizierte inklusive Schulkindbetreuung
  • KITAs als sicherer Ort für Kinder – Entwicklung eines passgenauen Schutzkonzepts gem. §45 SGB VIII
  • Sexualität ist eine Lebensenergie von Geburt an – die Entwicklung kindlicher Sexualität
  • Wann ist ein Kind in der KITA angekommen?
    Vielfaltsbewusste Eingewöhnung in der KITA
  • Es duftet lecker aus der Küche: Wie gesunde Ernährung in der KITA-Küche gelingt
  • KITA-Konzeptionen erstellen und weiterentwickeln – vielfaltsbewusst & diskriminierungskritisch

Seminare & Vorträge

In der Zusammenarbeit mit meinen Kund*innen sind die Prinzipien der Freiwilligkeit,
der Selbstverantwortung und der Achtsamkeit für mich handlungsleitend.

Meine offenen Seminare richten sich an einzelne KITA-Leitungen, die Inklusion als Qualitätsstandard Ihrer KITA implementieren wollen und an Mitarbeiter*innen in KITAs, die den Respekt von Vielfalt in KITAs als wichtigen Qualitätsfaktor anerkennen.

Meine Vorträge richten sich an ein breites Fachpublikum auf Kongressen (z.B. Hortkongress 2021), sowie an Eltern in KITAS, z.B. bei einem Elternabend, den ich gerne mit einer anschließenden Diskussion gestaltet.

  • Lernen Sie die Chancen von Vielfalt kennen und reflektieren Sie das eigene pädagogische Handeln.
  • Entwickeln Sie neue Ideen, was Ihr KITA-Team braucht, um auf die Inklusions-Reise zu gehen.
  • Kommen Sie in den Austausch mit Menschen zu Themen und erhalten Sie neue Impulse von Kolleg*innen für Ihre Praxis.
  • Erhalten Sie Antworten auf ihre Fragen im KITA Fach-Fragen-Talk „Ich hätte da mal eine Frage…“.

Meine Kund*innen sagen

anfuehrungszeichen-blau

MEIN ANGEBOT FÜR SIE

Offene interaktive Seminare mit Vortrag, Übungen und Selbstreflexion

- werktags oder am Wochenende
- 8 bis 18 Teilnehmende
- Ort: Bayernweit, je nach Fortbildungsträger
- Hier finden Sie bereits buchbare Seminare: Hanns Seidel Stiftung

Vorträge mit anschliessender Diskussion

- 60 bis 90 Minuten
- 20 bis 100 Teilnehmende
- Ort: Bayernweit